Janika Löttgen Quartett

 

 

Ein flächiger Sound, der sich zu fließenden Rhythmen entwickelt und den weichen, warmen Klang der Posaune einbettet.

Mal erklingt die Weite Islands, mal wird die kontrastierende Stadt Johannesburg dargestellt oder man hört Seifenblasen bei ihrer Reise über die Weltmeere zu und plötzlich ertönt ein Piranha im Goldfischglas.

Diese und noch viele weitere spannende Geschichten über das Leben und das Reisen erklingen, wenn das Janika Löttgen Quartett seine melodischen Eigenkompositionen und neu arrangierte Jazz-Originals spielt.

Die vier MusikerInnen lernten sich beim Studium an der Folkwang Universität der Künste Essen kennen und gründeten Anfang 2016 das Janika Löttgen Quartett. In dieser Zeit haben sie einen eigenen, unverwechselbaren Bandsound entwickelt, der das Publikum fesselt und auf eine abwechslungsreiche musikalische Reise mitnimmt.

 

Sie sind neugierig geworden, wie das Janika Löttgen Quartett klingt?

Unter Audio finden Sie Aufnahmen aus unserem aktuellen Program. 

Unter Video finden Sie Live-Mitschnitte aus der Jazz-Schmiede Düsseldorf von uns.

 

Besetzung:

Janika Löttgen (tb, comp.)

Jan Alexander (p)

Marina Opitz (b)

Marvin Andrä (dr)