Musikpädagogin

Elementare Musikpädagogik, Posaunenunterricht & Ensembleleitung

2018 entschied sich Janika ihr Profil zu erweitern und ihrer pädagogischen Ader nachzugehen. So nahm sie bereits während ihres Jazzposaunen Studiums an der Folkwang Universität der Künste Essen (B.M. 2019) das Studium der Elementaren Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln auf sich. Dieses Studium schloss sie im Jahr 2020 mit einem Bachelor of Music mit der Note 1,2 ab. 

 

Schon während ihrer Schulzeit (seit 2010) unterrichtete Janika Kinder und Jugendliche im Fachbereich tiefes Blech und sammelte erste Erfahrungen als Ensembleleiterin und Bandleaderin. Diese Arbeit setzt sie bis heute fort und reift sie immer weiter aus. 

Seit 2019 unterrichtet sie zusätzlich im Fachbereich der elementaren Musikpädagogik in den Bereichen Kita und Musikschule, EMU, Instrumentenkunde und Eltern-Kind-Gruppen an Kitas und in der Musikschule Haan e.V.. Hier erhielt sie im Mai 2021 eine Festanstellung, die ihr gesamtes musikpädagogische Profil abdeckt. 

 

 

Neben der Musikschultätigkeit ist Janika seit 2019 im Team von Bumble Brass e.V. als Dozentin aktiv und begleitet die jungen Blechbläser*innen bei Projekten, Workshops und Probenfahrten.
So komponierte und studierte sie bspw. die Auftragskomposition „Stacy“ im Rahmen des Monster-Hörbuch-Projekts (gefördert durch das Land NRW) mit den Jugendlichen ein und produzierte Tonaufnahmen mit den jungen Musiker*innen. Sie sind gespannt wie das Ergebnis geworden ist? Dann hören Sie doch mal hier rein

 

 

 


Musikvermittlung & Konzertpädagogik:

 

Ein weiteres musikpädagogisches Feld, das Janika sich zueigen gemacht hat ist die Konzertvermitt-lung.
Mehrfach stand sie als Gastmusikerin mit dem renommierten Musikvermittlungsensemble Andantion auf der Bühne und begeistert das Publikum für Musik. 

 

Mit dem Projekt „Im Land, wo Kontrabässe an Bäumen wachsen“ (gefördert durch das Land NRW) gründet Janika ihr interaktives Musikvermittlungs-projekt Purzelklang - Mitmachusik für Klein und Groß.

 

Neben dem professionell produzierten interaktiven Kinderbuch für zu Hause, konzipiert die studierte Musikpädagogin interaktive Konzertprogramme für die ganze Familie und lädt passend zum aktuellen Konzertthema Musiker*innen und Musikpädagog*-innen zur gemeinsamen Konzerterlebnis ein.

So entstehen abwechslungsreiche und mitreißende Familienkonzertprogramme, bei denen es immer wieder etwas neues zu entdecken gibt. Weitere Informationen zu Purzelklang finden Sie hier